Sandwichplatten PUR-SU / PIR-SU

Beschreibung

Sandwichpaneele PW PUR-SU und PW-PIR-SU mit verdeckter Befestigung sind zur Ausführung von Außenwänden und inneren Trennwänden im ein- und mehrfeldrigen Skelettbau bestimmt. Die Befestigungselemente werden in entsprechend profilierter Kante des Paneels versteckt, so dass ein für dieses System charakteristischer Verschluss entsteht, der ästhetisches Aussehen des Fassade sichert. Die Montage kann sowohl in horizontaler als auch vertikaler Verlegung ausgeführt werden, jedoch bei horizontaler Verlegung benötigt dieses System zusätzlicher Bearbeitungen am Plattenverschluss. Die Sandwichpaneele PWS-SU und PW-PIR-SU finden Anwendung im Besonderen beim Bau von:

  • Industriehallen,
  • Lagerhallen und Logistikzentren,
  • Handels- und Büroobjekten,
  • Lebensmittelindustrieobjekten,
  • Sport- und Inventarobjekten.

Die Modulbreite der Sandwichpaneele beträgt 1050mm, es besteht auch die Möglichkeit Paneele vom Modul 1000mm zu bestellen. Die Paneele werden in Längen von 2 bis 15.35 m und in Dicken von 60, 80, 100 und 120mm hergestellt.

Technische Spezifikation

Deckbreite

,

Gesamtbreite

Kernstärke

60 mm, 80 mm, 100 mm, 120 mm

Verkleidungsstärke

0,5/0,4 mm, 0,5/0,5 mm

Kern

PIR 40,0 ± 3 kg/m³, PUR 40,0 ± 3 kg/m³

Paneellänge (min)

Paneellänge (max)

Gewicht / m2

, , ,

Wärmedurchgangszahl

0,39, 0,29, 0,23, 0,19

Ausenprofilierung

G-Glatt, L-Linie, MF-Mikrowelle, ML-Mikrolinie, MR-Mikrorille

Innenprofilierung

G-Glatt, L-Linie, V-Vertiefung

Schutzüberzug

Standardpolyester

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Sandwichplatten PUR-SU / PIR-SU”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.